Banner Grünes Frauenmentoring

2019 - Los geht's!

Wir freuen uns über 14 engagierte Frauen, die in diesem Frühjahr an unserem Frauenmentoringprogramm teilnehmen. Alle Infos zu den Terminen findet ihr rechts im Kasten.

Ihr habt Lust auf Kommunalpolitik und wollt euch dazu noch weiter informieren?! Dann schreibt an Opens window for sending emailmentoring[at]gruene-brandenburg.de und wir helfen euch weiter!

Coaching: Politisch engagiert – Mobilisierung eigener Ressourcen, Talente und Ziele

Im April 2018 haben sich unsere Mentees beim Coaching Workshop „Politisch engagiert – Mobilisierung eigener Ressourcen, Talente und Ziele“ gemeinsam erarbeitet, welche Talente, Fähigkeiten und Temperamente in ihnen schlummern und welche konkreten Ziele sie damit in der politischen Arbeit des Bündnisgrünen Brandenburger Landesverbandes umsetzen wollen. Juliane Amlacher, zert. Business Coach und Service Designerin, hat mit den Mentees gemeinsam auf ihre individuellen Ressourcen und Talente geschaut, ihre Selbstwahrnehmung gestärkt und ihnen geholfen eine eigene Vision für ihr politisches Engagement bei den Grünen zu entwickeln. Gearbeitet wurde mit ressourcen- und lösungsorientiertem systemischen Coaching im Einzelkontext, 2er Gruppen sowie in der gesamten Gruppe. Der nächste Workshop findet am 5. bzw. 26. Mai 2018 statt. Diesmal dürfen die Mentees unter Anleitung von Ines Koenen ihre Präsenz und Stimme trainieren.

Frauenvernetzungstreffen und Auftakt

Grünes Frauenvernetzungstreffen 3.3 10-15 Uhr

Ort: Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V. Schiffbauergasse 4H, 14467 Potsdam

Fahren Frauen anders als Männer? Nutzen sie öfter Busse und Bahnen? Haben sie andere Erwartungen an die Mobilität? Das wird ein Schwerpunkt des diesjährigen Frauenvernetzungstreffens sein. Anja Hänel, die Geschäftsführerin des VCD Brandenburg wird einen Input geben als Diskussionsauftakt.

Geschlechtergerechtigkeit in Brandenburg- welche Schwerpunkte setzt die Landesregierung? Monika von der Lippe, Landesgleichstellungsbeauftragte berichtet über ihre Arbeit und die Maßnahmen zur Förderung von Frauen. Mehr Frauen in Spitzenämter- dafür wirbt die Grüne Potsdamer Fraktionsvorsitzende und bewirbt sich als Oberbürgermeisterin von Potsdam. Im Herbst wird gewählt und bisher ist sie die einzige Kandidatin in einer großen Bewerberriege.

Das Frauenvernetzungstreffen bietet kommunalpolitisch und anderen engagierten Frauen die Möglichkeit, Themen zu vertiefen und sich untereinander auszutauschen.

Tagungsablauf

10 Uhr Ankommen/ Frühstück

10.15 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde Petra Budke, Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen 10.45 Uhr Geschlechtergerechtigkeit in Brandenburg Monika von der Lippe, Brandenburger Gleichstellungsbeauftragte

11. 30 Uhr Er, Sie, Es – Mobilität und Gender Anja Hänel, Geschäftsführerin des VCD Brandenburg

12.15 Uhr Frauen an die MACHT Janny Armbruster, Potsdamer Oberbürgermeisterkandidatin

12.30 Uhr Vorstellung des Frauenmentoring Tandem-Gespräche

14. 30 Uhr Ende der Veranstaltung

Referentinnen Petra Budke ist Landesvorsitzende der Brandenburger Bündnisgrünen. Sie ist Trägerin des Helene-Weber-Preises für Frauen, die sich in der Kommunalpolitik engagieren.

Monika von der Lippe ist Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg.

Anja Hänel ist Geschäftsführerin des Verkehrs- Clubs Deutschland VCD in Brandenburg.

Janny Armbruster ist Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Potsdam und arbeitete an der Universität Potsdam. Sie kandidiert für das Amt der Oberbürgermeisterin in Potsdam.

Anmeldung anmeldung@gbk-brandenburg.de

Die Teilnahme ist Frauen vorbehalten. Ein Tagungsbeitrag wird nicht erhoben.

URL:http://gruene-brandenburg.de/mentoring/