Pressesprecher
Michael Mangold


Fon: 03319793112
Fax: 03319793119

Jägerstr. 18
14467 Potsdam


Opens window for sending emailmichael.mangold(at)gruene-brandenburg.de
Opens window for sending emailpresse(at)gruene-brandenburg.de

Zu der vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie vorgestellten Studie „Queeres Brandenburg“ erklärt die Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, PETRA BUDKE:

„Wir Bündnisgrüne begrüßen die Online-Befragung „Quee...

Mehr»

Die Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, PETRA BUDKE, betont anlässlich des Welttags der sozialen Gerechtigkeit, dass sich die Menschen in vielen Regionen Brandenburgs abgehängt fühlten: „Wenn kein Bus mehr fährt, kein schnelles Internet vorhanden ist, der Arzt keine*n Nachfolger*in findet und die Kita geschlossen wird. Hier will grüne Politik ansetzen und gute Lösungen für die Zukunft entwickeln. Der zügige Ausbau schneller Internetverbindungen, tragfähige Konzepte für den öffentlichen Nahverkehr und gute Bildungsangebote sorgen dafür, dass das Leben in den ländlichen Regionen für junge Familien wieder attraktiv wird.“

Mehr»

Brandenburgs Bevölkerung und Wohnungsmarkt entwickelt sich in den Regionen ganz unterschiedlich. Allgemein sinkt der Leerstand, teils durch Zuzug, teils durch Abriss. Gerade im direkten Berliner Umland werden bezahlbare Wohnungen immer knapper. Dazu erklärt PETRA BUDKE, Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg: "Wir freuen uns über Zuzug in die Städte und Gemeinden in Brandenburg. Wohnen muss für alle bezahlbar bleiben.

Mehr»

 

Die Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, PETRA BUDKE, hat gestern Sabine Gowitzke und Dana Hinnerichs, zwei befreundete Hebammen und Turntrainerinnen, als „Grüne Gründerinnen“ ausgezeichnet. Der Preis wird von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bereits zum achten Mal an Brandenburger Frauen vergeben, die sich mit nachhaltigen, originellen Ideen selbständig machen und somit die Wirtschaftskraft Brandenburgs stärken. Vor anderthalb Jahren hatten Sabine Gowitzke (50) aus Hennigsdorf und Dana Hinnerichs (37) aus Glienicke das „Go-Hin“ in Glienicke/Nordbahn gegründet. Der Name der Praxis „Go-Hin“ leitet sich aus den Anfangsbuchstaben von Gowitzke und Hinnerichs ab.

 

Mehr»

Zum Auftakt ihrer Gesundheitstour besuchte die Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, PETRA BUDKE, das Geburtshaus Am Neuen Garten in Potsdam. „Die Frauen können nicht mehr frei entscheiden, wie und wo sie ihr Kind zur Welt bringen wollen, sie sind gezwungen, in eine Klinik zu gehen. Gerade auf dem Lande ist es auch oft schwierig, eine Hebamme zur Vor- und Nachsorge finden“, fasst PETRA BUDKE zusammen.

Das bestätigt auch Peggy Jahnel, die sich mit dem Geburtshaus Am Neuen Garten vor zwei Jahren selbständig gemacht hat – zu einer Zeit, als vielerorts Hebammenpraxen und Geburtshäuser schlossen. „Ich habe täglich zehn Anrufe verzweifelter Frauen, die keine Hebamme finden, auch aus Berlin. Wir sind am Limit. Gerade um die Feiertage herum wird es sehr eng.“

Mehr»

Presseverteiler

Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Brandenburg auf.
URL:http://gruene-brandenburg.de/presse/browse/3/kategorie/soziales_und_gesundheit/article/wir_muessen_kinderarmut_endlich_wirksam_bekaempfen/