Pressekontakt

Pressesprecher
Michael Mangold


T: 0331 9793112
M: 0176 99025810
F: 0331 9793119

Jägerstr. 18
14467 Potsdam


michael.mangold(at)gruene-brandenburg.de
presse(at)gruene-brandenburg.de

Pressebilder finden Sie weiter unten.

Zum Internationalen Earth Day am 22. April mit dem diesjährigen Motto „Rettet die Arten“ erklärt Benjamin Raschke, Spitzenkandidat zur Landtagswahl von BÜNDNIS/DIE GRÜNEN BRANDENBURG:

„Mit der Volksinitiative „Artenvielfalt retten“ ist die Dringlichkeit um bedrohte Tierarten auch ins Bewusstsein der Menschen in Brandenburg gerückt. Wie rasant der Verlust ist, will die Landesregierung aber offenbar nicht wissen. Viele der sogenannten Roten Listen bedrohter Tierarten sind seit Jahren nicht aktualisiert worden. Bis heute kündigt der Umweltminister Jörg Vogelsänger auf seiner Internetseite an, zumindest die Liste der Brutvögel werde 2018 veröffentlicht1). Tatsächlich ist schon das zweite Quartal 2019 vorbei, ohne dass dies geschehen ist2).“

Mehr»

Anlässlich des morgigen „Spaziergangs-im-Park-Tag“ greift der Spitzenkandidat für die Landtagswahl von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Benjamin Raschke, den Konflikt um den Sabersky-Park in Teltow, Landkreis Potsdam-Mittelmark, auf:

„Wir Bündnisgrüne setzen uns für den Erhalt und den Schutz des Sabersky-Parks in Teltow-Seehof ein. Der Park ist 1,5 Hektar groß und damit die größte Waldfläche im Norden Teltows. Nach umfangreichen Baumfällungen Ende des vergangenen Jahres hat der Sabersky-Park deutlich an Erholungs- und Schutzfunktion eingebüßt. Unsere Parks und Waldflächen mit ihrem wertvollen Baumbestand sind ein großer Schatz, den wir unbedingt bewahren müssen.“

Mehr»

Der Brandenburger Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Benjamin Raschke begrüßt den heutigen Auftritt der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg bei der „Fridays for Future“-Demonstration in Berlin und ihr Zusammentreffen mit den Direktoren des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung:

„Greta Thunberg symbolisiert den Gegenentwurf zu dem, wofür die Brandenburger SPD steht: Sie macht die Zukunft der Jugend zur Messlatte anstelle der industriepolitischen Vergangenheit, sie nimmt den Klimawandel als Bedrohung ernst, statt sich für nicht zuständig zu erklären, sie überlegt, was erforderlich ist und geht, statt was vermeintlich alles nicht geht.

Mehr»

Zu den Planungen der Brandenburger Umweltverbände, eine Volksinitiative ähnlich dem der bayerischen Volksinitiative zum Bienenschutz anzustoßen, erklärt der Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Clemens Rostock:

„Wir begrüßen, da...

Mehr»

Zum internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung am 13. Oktober erklärt Clemens Rostock, Brandenburger Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Es sind die nächsten paar Jahre, die zählen – in dieser Warnung waren sich die Klimaforscher be...

Mehr»

Pressebilder

Landesvorstand:

Julia Schmidt, Fotoverweis: Peter-Paul Weiler, Berlin Event Foto
Alexandra Pichl, Fotoverweis: Peter-Paul Weiler, Berlin Event Foto

Spitzentrio zur Bundestagswahl:

Annalena Baerbock
Michael Kellner, Fotoverweis: Nils Leon Brauer
Anna Emmendörffer, Fotoverweis: Ideengruen, Markus Pichlmaier

Minister*innen - bitte schauen Sie dazu auch auf den Webiste der Ministerien.

URL:https://gruene-brandenburg.de/presse/browse/5/kategorie/oekologie/