19.11.2019

Bündnisgrüne trauern um Jörg Gleisenstein

Am gestrigen Montag verstarb Jörg Gleisenstein, unser langjähriges Mitglied, unser Freund und Dezernent. Seit 2000 war Jörg Mitglied der  Bündnisgrünen in Frankfurt (Oder), begann 2010 als Referent für Kommunalpolitik in der Landtagsfraktion.

Nebenbei engagierte er sich erst als sachkundiger Einwohner (2001-2008) und dann als Stadtverordneter (2008-2018) in Frankfurt (Oder). Im Jahr 2018 wurde er zum Frankfurter Dezernenten für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt. Während der Koalitionsverhandlungen auf Landesebene gehörte er zum Hauptverhandlungsteam und verhandelte insbesondere zu den Themen Kommunalpolitik und Landesentwicklung. Jörg wurde nur 46 Jahre alt.

Der Landesverband sowie die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN trauern um Jörg Gleisenstein. Er prägte unsere Debatten und bereicherte unser Miteinander mit seiner ruhigen, verlässlichen und zuversichtlichen Art. In seiner Heimat Frankfurt (Oder) baute er bündnisgrüne Strukturen mit auf, als es in Brandenburg nur wenige hundert Mitglieder gab. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen engagierten Streiter für starke Kommunen, mit Jörg verlieren wir einen liebevollen Freund. Seine Lebensfreude, sein Humor, seine Weitsicht werden uns fehlen und gleichzeitig in guter Erinnerung bleiben. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und bei allen, denen er ein guter Freund war.

In stiller Trauer

die Landesvorsitzenden Petra Budke und Clemens Rostock und Fraktionsvorsitzenden Ursula Nonnemacher und Axel Vogel

URL:http://gruene-brandenburg.de/service/presse/newssingle/article/buendnisgruene_trauern_um_joerg_gleisenstein/