22.04.2013

Bündnisgrüne starten mit Mentoringprogramm für Frauen

Der Landesverband der Brandenburger Bündnisgrünen startete am Sonntag, dem 21. April,  im Frauenzentrum Primadonna in Potsdam das Mentoringprogramm 'Frauen in Verantwortung'. Annalena Baerbock, Landesvorsitzende, und Petra Budke, frauenpolitische Sprecherin des Landesverbands Brandenburg, freuen sich über das rege Interesse und den vielversprechenden Start.

Dazu Annalena Baerbock:  "Mit einem Anteil von 23 Prozent in den Kommunalparlamenten Brandenburgs sind Frauen stark unterrepräsentiert. Unser Land braucht motivierte, qualifizierte Frauen und unser Mentoringprogramm bietet Frauen die Chance, politisch mitzumischen und Politik vor Ort aktiv zu gestalten."

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg, Sabine Hübner, begrüßte die anwesenden Frauen und ermutigte die Teilnehmerinnen, sich durch das Mentoringprogramm kommunalpolitisch stärker zu engagieren. Als Sprecherin stellte Ulrike Häfner zudem die Arbeit des Frauenpolitischen Rats vor und zeigte Möglichkeiten zur Vernetzung unter Frauen auf. Anschließend lud ein gemeinsames Frühstück zum gegenseitigen Kennenlernen und Austauschen ein. Die Mentorinnen, allesamt erfahrene grüne Politikerinnen, unterstützen und begleiten die insgesamt 13 Mentees bis November auf ihrem Weg in die Kommunalpolitik.

 

URL:http://gruene-brandenburg.de/ueber-uns/lagen/frauen-und-geschlechterpolitik/newssinglefrauen/article/buendnisgruene_starten_mit_mentoringprogramm_fuer_frauen/