Stärkung der Beteiligungsmöglichkeiten von Frauen im Landesverband Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

03.12.12

Die Forderung nach Gleichberechtigung von Männern und Frauen gehört zum Gründungsauftrag von Bündnis90/Die Grünen, wenn auch in Ost und West sehr verschieden. Dabei verfolgt die Partei den Anspruch, mit dem eigenen Handeln und den parteiinternen Strukturen (Quote, paritätisch Gremienbesetzung, Frauenveto u.v.m.) Gleichberechtigung auch selbst zu leben.


20 Jahre nach der Gründung des Landesverbandes Brandenburg ist es Zeit, eine
Zwischenbilanz zu ziehen: Wie weit sind Bündnis90/Die Grünen Brandenburg auf
dem Weg zu innerparteilicher Gleichberechtigung inzwischen vorangekommen? Wie
stark beteiligen sich die Frauen innerhalb der Partei, wo gibt es Entfaltungsräume
und wo sind noch Hürden zu überwinden? Diesen Zwischenstand wollte die
vorliegende Untersuchung kritisch herausarbeiten; insgesamt kann festgehalten
werden, dass es auf Kreisverbandsebene gute Entwicklungsmöglichkeiten gibt und
das Geschlecht dabei keine Rolle spielt.


An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass es sich bei der durchgeführten Umfrage
um keine streng wissenschaftliche Studie handelt, hierfür sind schon die Fallzahlen zu
klein. Die Untersuchung begrenzt sich aus pragmatischen Gründen zudem auf die
Kreisebene, Ortsverbände und der Landesverband wurden nicht betrachtet. Zugleich
will die Untersuchung Handreichung sein und empfiehlt daher fünf Maßnahmen für
die weitere Stärkung der Beteiligungsmöglichkeiten von Frauen.


Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei allen an der Umfrage beteiligten
Personen, der Frauenpolitischen Sprecherin des Landesverbandes Petra Budke sowie
der Landesarbeitsgemeinschaft Frauen- und Geschlechterpolitik.

Wir freuen uns auf Rückmeldungen, Anregungen und Kritik!
Viel Freude beim Lesen,


Nina Ramid, Trainee   

Benjamin Raschke, Landesvorsitzender

Die Umfrage gibt es als pdf-Version <link file:57893 _blank>hier.

Kategorie

Frauen

TERMINE

LAG Bildung

Thema Inklusion

Mehr

LAG Mobilität

weitere Informationen und Kontakt: https://gruene-brandenburg.de/mobilitaet/

Mehr