Einladung zur Sommerkonferenz

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden herzlich zur Sommerkonferenz am Samstag den 08.07 im Oranienwerk in Oranienburg ein. Los geht's ab 10 Uhr mit Eröffnungsreden unserer Spitzenkandidat*innen Katrin Göring-Eckardt und Annalena Baerbock sowie dem Oranienburger Bürgermeisterkandidaten Heiner Klemp!

In diesem Jahr freuen wir uns auf 10 spannende Workshops am Vor- und Nachmittag thematisch zum grünen Bundestagswahlprogramm. Außerdem freuen wir uns auf weitere Gastreden der Vorsitzenden der grünen Fraktion im Europäischen Parlament Ska Keller. Ab 17 Uhr laden wir außerdem zum gemütlichen Sommerabend mit regionalen Köstlichkeiten ein.

Herzliche Grüße

Petra Budke und Clemens Rostock
Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

 

 

Programm und Workshops

Workshops am Vormittag (11-13 Uhr)

Kinder sind die Zukunft unseres Landes. Doch in Brandenburg wächst fast jedes vierte Kind in Armut auf oder ist von Armut bedroht. Im Workshop wollen wir uns damit auseinandersetzen, wie wir Familien stärken und jedem Kind von Anfang an gute Chancen auf Teilhabe und Bildung ermöglichen können.

Moderation:

  • Petra Budke, Direktkandidatin Wahlkreis 58 (OHV - HVL II) und Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

Referenten:

  • Andreas Kaczynski, Vorstandsvorsitzender Paritätischer Brandenburg
  • Frank Otto, Sachkundiger Einwohner Potsdam im Jugendhilfeausschuss
  • Wolfgang Seelbach, Landeselternsprecher und Sprecher Landesarbeitsgemeinschaft Bildung

Das Thema Innere Sicherheit wird in diesem Wahljahr eine bedeutsame Rolle spielen. Es gilt, dem hektischen Überbietungswettbewerb fragwürdiger Maßnahmen Einhalt zu gebieten und grüne Antworten auf drängende Fragen der Bürger*innen zu geben. Der Workshop wird moderiert von der innenpolitischen Sprecherin unserer Landtagsfraktion Ursula Nonnemacher. Gemeinsam mit Svea Bernhöft von PolizeiGrün und Benedikt Lux, dem innenpolitischen Sprecher der Berliner Abgeordnetenhausfraktion sollen grüne Sicherheitskonzepte beleuchtet und die Vorschläge aus dem Bundestagswahlprogramm vorgestellt werden.

 

Moderation

  • Ursula Nonnemacher, stellv. Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg und innenpolitische Sprecherin

 

Referenten:

  • Svea Bernhöft, Verein "PolizeiGrün" und ehem. Polizistin
  • Benedikt Lux, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und Innenpolitischer Sprecher

„Make feminism great again!“

Dieses Motto ziert ein T-Shirt, das die „Emma-Redaktion“ derzeit in ihrem Online-Shop verkauft und zwar als Reaktion auf den gesellschaftlichen Rollback, den wir derzeit landauf, landab und das weltweit in der Debatte um die Gleichberechtigung der Geschlechter erleben: Er äußert sich drastisch in altbackenen Frauenbildern von Trump, AfD, CSU und Co., in sexistischer Werbung und Fernsehformaten – und nach wie vor in einer nach wie vor gravierenden Lohnlücke zwischen Männern in Frauen: Der sogenannte Gender Pay liegt bei 21 Prozent im bundesweiten Durchschnitt – und die Rentenleistungen von Frauen sind um 53 Prozent geringer als bei Männern. Deutschland liegt damit auf dem letzten Platz in Europa.

Wir können uns nicht ausruhen auf dem Erreichten.

In unserem Workshop sprechen wir mit zwei starken Frauen über die Rahmenbedingungen, die auch im Jahr 2017 noch zur strukturellen Diskriminierung führen. Wir greifen Themen aus allen Politikfeldern auf, die wir für die Gleichberechtigung der Geschlechter in Stadt, Land und Bund bearbeiten müssen - und natürlich diskutieren wir auch konkrete Vorschläge wie das Paritégesetz.

 

Moderation:

  • Frauke Havekost, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung

 

 Referenten:

  • Gesine Agena, Mitglied des Bundesvorstandes von Bündnis 90/Die Grünen und frauenpolitische Sprecherin
  • Heidrun Szczepanksi, Gleichstellungsbeauftragte Oranienburg und Sprecherin im frauenpolitischen Rat des Landes Brandenburg

Impulse für eine grüne Agrarwende

Klimaschutz, Achtung unserer Mitgeschöpfe, Erhalt der Artenvielfalt, sauberes Wasser, die weltweiten Lebensgrundlagen von Bäuerinnen und Bauern, gesunde Lebensmittel, alles das verlangt nach einem raschen Ausstieg aus dem agrarindustrieellen, weltmarkt-verzehrten Irrweg in unserer europäischen Landwirtschaft.

Wie können wir mit Sog und Druck möglichst viele Landwirte für eine ökologisch wertvolle, enkeltaugliche, und achtsame Landwirtschaft und die Menschen in Berlin und Brandenburg für eine solidarische Ernährungskultur gewinnen?

Wir wollen in dem Workshop ehrlich und mutig über die Grüne Agrarwende sprechen.

 

Moderation:

  • Jan Sommer, Direktkandidat Wahlkreis 59 (MOL - Barnim II)

Referenten:

  • Silvia Bender, BUND e.V. Teamleitung Biodiversität
  • Henrike Rieken, InnoForum Ökolandbau Brandenburg

Aus organisatorischen Gründen abgesagt!

 

Moderation:

  • Till Heyer-Stuffer, Direktkandidat Wahlkreis 60 (Brb/Havel - PM I - HVL III - TF I) und Mitglied im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

 

Referenten:

  • N.N.

Workshops am Nachmittag (ca. 15-17 Uhr)

Auf der einen Seite Brexit, auf der anderen Seite "Pulse of Europe". Warum lohnt es sich, für unsere europäische Idee zu kämpfen? Was ist gut an Europa? Aber vor allem: Was muss noch verändert werden? Das soll mit Pertti Hermannek, Mitglied im Organisationsteam von "Pulse of Europe" Potsdam und Ska Keller, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament, diskutiert werden.

Moderation:

  • Ricarda Budke, Sprecherin der Grünen Jugend Brandenburg

 

Referenten:

  • Ska Keller, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament
  • Pertti Hermannek, "Pulse of Europe" Potsdam

Obwohl wir in einem reichen Land leben, gibt es viele Verlierer im sozialen Bereich, z.B. Alleinstehende mit Kindern, Rentner mit Erwerbslücken und prekär Beschäftigte.

Wir wollen hier mehr Gerechtigkeit durch eine solidarische Bürgerversicherung für alle, durch faire Regeln in der Erwerbsarbeit und eine nachhaltige Finanzierung auskömmlicher Renten.

Die soziale Versorgung aller soll gemeinschaftlich, dauerhaft und solidarisch getragen werden. 

 

Moderation:

  • Gerhard Kalinka, Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg und Direktkandidat Wahlkreis 62 (LDS - TF III - OSL I)

 

Referenten:

  • Axel Mertens, Mitglied im Aufsichtsrat des Ernst von Bergmann Klinikums
  • Petra Budke, Direktkandidatin Wahlkreis 58 (OHV - HVL II) und Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

Wir Grünen wollen die Verkehrswende einleiten. Martin und Heiner bringen euch unsere Forderungen aus dem Bundestagswahlprogramm näher. Als Gast wird ein externer Referent zur E-Mobilität dabei sein und erläutern, wie wir eine unserer Kernforderungen, ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr neu zuzulassen, in einem Flächenland wie Brandenburg umsetzen können.

Moderator:

  • Martin Wandrey, Direktkandidat Wahlkreis 56 Prignitz - Ostprignitz-Ruppin - Havelland I, Sprecher der Grünen Jugend Brandenburg

Referenten:

  • Heiner Klemp, Kandidat Bündnis 90/Die Grünen zur Bürgermeisterwahl in Oranienburg
  • Susanne Menge, MdL Niedersachsen und Sprecherin für Verkehr, Häfen und Schifffahrt

Die Erhitzung unseres Planeten ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Doch betroffen sind bei weitem nicht nur die Arktis oder auch die Inselstaaten in der Südsee, denn die Klimakrise geschieht auch hier bei uns vor der Haustür. In diesem Workshop wollen wir uns damit auseinandersetzen, wo wir die Klimakrise schon heute zu spüren bekommen und was wir dagegen tun können.

 

Moderator

  • Axel Vogel, Vorsitzender der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

 

Referenten:

  • Annalena Baerbock, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen zur Bundestagswahl, Mitglied des Deutschen Bundestags und klimapolitische Sprecherin
  • Heide Schinowski, MdL und Sprecherin Energie- und Wirtschaftspolitik

Wir alle kennen es: Im Verein, in der Bahn oder direkt am Infotisch werden wir mit Stammtischparolen konfrontiert. Teilweise sind diese so heftig, dass uns die Spucke weg bleibt und wir im ersten Moment nicht richtig reagieren können. Der Workshop soll dazu dienen, genau in diesen Momenten richtig reagieren zu können.

 

Moderator:

  • Clemens Rostock, Direktkandidat Wahlkreis 63 (Frankfurt/Oder - LOS) und Landesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

 

Referenten:

  • Moritz Kirchner - Institut für Kommunikation und Gesellschaft Hamann & Kirchner GbR
URL:http://gruene-brandenburg.de/ueber-uns/sommerkonferenz/sommerkonferenz-2017/