Die 51. ordentliche Landesdelegiertenkonferenz | LDK von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg findet statt:

am 2. UND 3. März 2024 ab 10.30 Uhr

in der Stadthalle Cottbus, Berliner Pl. 6, 03046 Cottbus

Auf diesem zweitägigen Parteitag wollen wir die Landesliste für die Landtagswahl 2024 aufstellen. Auf dem Parteitag wird vom Landesvorstand als Leitantrag die Präambel für das Wahlprogramm vorgelegt (der Antrag folgt zum 3. Februar). Weitere Anträge können unter dem TOP Anträge Verschiedenes eingebracht werden.

Über das Antragsgrün können Anträge und Änderungsanträge direkt eingestellt werden. Jedes Parteimitglied kann sich mit dem Grünes Netz-Zugang einloggen. Falls verlegt, kann das Passwort im Grünen Netz zurückgesetzt oder die Logindaten per Mail angefordert werden.

Für Anträge beträgt die Frist 4 Wochen vor der LDK, also Samstag, 3.2.2024 (23.59 Uhr). Änderungsanträge müssen eine Woche vorher, also bis 24. Februar 2024 (23.59 Uhr) eingereicht werden. Jedes Parteimitglied ist berechtigt einen Änderungsantrag zu stellen.

Alle Bewerber*innen für die Landesliste können die Bewerbungsvorlage im Antragsgrün nutzen oder ihre Bewerbung dort als PDF hochladen. Alle Bewerbungen sollten mit Hinweis auf den gewünschten Listenplatz bis 4 Wochen vor LDK, also 3. Februar vorliegen (SOLL-Frist laut Satzung). Bewerbungen können auch später bzw. bis zur Wahl des Listenplatzes auf der LDK eingereicht werden.

Neben der schriftlichen Bewerbung können Bewerber*innen eine Bewerbungsrede bei der Aufstellungsversammlung in Cottbus halten, die Vorstellung ist nur in Präsenz vor Ort möglich. Die Vorstellungszeit wird 7 Minuten betragen und 3 Minuten zur Beantwortung von Fragen (weitere Regelungen siehe LDK-Wahlordnung).

Für diese Landesdelegiertenkonferenz und ihre Delegierten gelten als Aufstellungsversammlung für die Landesliste zur Landtagswahl besondere Anforderungen. Die Delegierten müssen selbst auch wahlberechtigt zur Landtagswahl sein (deutsche Staatsbürger*innen, min. 16 Jahre alt, Wohnsitz in Brandenburg etc.) und in einer Versammlung nach dem 25.06.2023 gewählt worden sein.

 

Weitere Informationen

Anmeldung für Nicht-Delegierte Mitglieder und weitere Gäste

Für eine bessere Planung bitten wir alle weiteren Teilnehmer*innen – auch nicht delegierte Parteimitglieder - um eine Anmeldung im Voraus. Bitte meldet euch bis spätestens 27.2 unter anmeldung@gruene-brandenburg.de an. Danach folgt eine individuelle Bestätigung, die beim Parteitag vorgezeigt werden muss!

 

Pressevertreter melden sich bitte bei unserem Pressesprecher an: presse@remove-this.gruene-brandenburg.de an

Wahlen und Bewerbungen für die Landesliste

Alle Bewerbungen sollten bis 4 Wochen vorher eingereicht werden – also bis zum 3. Februar (Soll-Frist laut Satzung). Bewerbungen danach sind weiterhin möglich. Über das Antragsgrün können Bewerbungen und Anträge direkt eingestellt werden. Für Bewerbungen kann dort eine Vorlage genutzt oder ein selbst erstelltes PDF hochgeladen werden.

Anträge und Antragsfristen

Anträge an eine Landesdelegiertenkonferenz können stellen (§9 Abs. 9 Landessatzung): Landesdelegiertenrat, Landesparteirat, Landesvorstand, Landtagsfraktion, Orts- und Kreismitgliederversammlung, Landesfinanzrat, die anerkannten Landesarbeitsgemeinschaften, Grüne Jugend, zehn Mitglieder des Landesverbandes gemeinsam (Unterstützungsverfahren im Antragsgrün). 

Die Frist für Anträge beträgt laut Satzung 4 Wochen vor der LDK, also bis Samstag 3.2.2024 (23.59 Uhr). Änderungsanträge an alle Anträge müssen eine Woche vorher, also bis 24.2.2024 (23.59 Uhr) eingereicht werden. Alle Anträge müssen über das Antragsgrün gestellt werden. Jedes Parteimitglied ist berechtigt einen Änderungsantrag zu stellen.

Unterstützungsphase:

Für Anträge von Mitgliedern, die noch weitere Unterstützer*innen brauchen, um die Voraussetzung von 10 Mitgliedern zu erfüllen, ist auch ein Unterstützungsverfahren direkt im Antragsgrün möglich. Nach Antragsstellung beginnt eine Unterstützungsphase, hier können Unterstützer*innen gesammelt werden, sobald insgesamt 10 Mitglieder zusammen sind, ist der Antrag erfolgreich gestellt und wird dann freigeschaltet.

Hinweis Catering / Soli-Essen

 Es gibt jeweils ein vegetarisches und veganes Angebot zum Mittag- und Abendessen. Auf der LDK wird Essen und Trinken auf Selbstzahler*innenbasis angeboten.


SOLI-ESSEN: Ihr habt die Möglichkeit neben eurem eigenen Mittagessen ein weiteres Essen zu bezahlen – dieses Essen steht als SOLI-Essen zur Verfügung. Damit wollen wir ein Essensangebot für Personen schaffen, für die der reguläre Preis eine zu hohe Belastung darstellt. Am Kassenbereich steh dafür ein Glas mit orangen SOLI-Essensmarken, für jedes Essen was zusätzlich von einer Person gekauft wird, wandert eine Essensmarke ins Glas. Möchte eine Person ein SOLI-Essen in Anspruch nehmen, sagt sie das bitte beim Bezahlen an der Kasse an. Anhand der Marken im Glas ist ersichtlich, wieviel SOLI-Essen zur Verfügung steht. Das Cateringpersonal weiß bescheid.

Neudelegierten- und Neumitgliedereinführung

Für alle, die das erste Mal dabei sind, egal ob als Neudelegierte*r oder interessiertes Neumitglied, wird es wieder einen Parteitags-Crashkurs geben – voraussichtlich am 29.2 um 19.00 Uhr digital. Bitte gebt uns kurz per Mail (christiane.rautenberg@remove-this.gruene-brandenburg.de) bescheid, wenn ihr daran teilnehmen wollt. Bitte mit Betreffen "Parteitags-Crashkurs". Wir senden euch dann im Vorfeld bereits einige Unterlagen zur besseren Vorbereitung zu.

Hygiene schützt

Damit unsere 51. LDK ein voller Erfolg wird, benötigt es gerade jetzt in der Erkältungszeit von allen Anwesenden aktive Mithilfe hinsichtlich unser aller Gesundheit. Nicht nur die Grippe verbreitet sich sehr schnell, leider ist Corona auch noch nicht überwunden und die Ansteckungen steigen wieder.

Bei Erkältungssymptomen seid ihr dazu verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen und einen Covid-19 Selbsttest durchzuführen. Masken und Tests können am Welcome-Tresen nachgefragt werden. Sollte der Selbsttest positiv sein, verlasst umgehend das Gelände und informiert eure Kontaktpersonen. Weitere wichtige Regeln um dieser Erkältungszeit gut zu begegnen sind regelmäßiges Händewaschen, Abstand halten und bitte haltet eure Hände aus dem Gesicht fern. Achtet ebenfalls bitte auf die Hygiene beim Husten und Niesen.

Kinderbetreuung

Auch auf dieser LDK bieten wir nach Bedarf eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder an. Bitte meldet euren Bedarf mit Anzahl der Kinder und Alter bis 19.2.2024 an christiane.rautenberg@remove-this.gruene-brandenburg.de.

Livestream

Bei diesem Parteitag werden wir wieder einen Livestream anbieten, der auf unserer Website www.gruene-brandenburg.de angeschaut werden kann.

Gebärdendolmetschung

Bitte informiert uns bis 19. Februar, wenn ihr als Delegierte*r einen Bedarf an Gebärdendolmetschung habt. Wendet euch bitte an christiane.rautenberg@remove-this.gruene-brandenburg.de

Übernachtung

Für die Übernachtung bieten wir ein Hotelzimmerkontingent in Cottbus an. Weitere Infos findet ihr unter diesem Link https://app.avantel.de/CottbusBündnis90/DieGrünen (es sind wieder Zimmer verfügbar).

 

Das Hotel Lindner ist direkt neben der Stadthalle als Veranstaltungsort. Das Radisson Blue ist neben dem Hauptbahnhof Cottbus und wenige Stationen mit der Straßenbahn entfernt.

Barrierefreiheit

Die Veranstaltungsräumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich. Bei weiterem Hilfebedarf bitten wir euch, uns spätestens zwei Wochen vor dem Parteitag, also bis 19.2.2024 zu informieren.