Brandenburger Bündnisgrüne begrüßen OVG-Entscheidung zu Tesla

„Wir freuen uns, dass es mit der Ansiedlung Teslas nun weitergehen kann. Wir Brandenburger Bündnisgrüne verstehen die Ansiedlung Teslas als große Chance für Brandenburg auf dem Weg hin zu einem Standort für moderne Mobilität und innovative Technologien. Umso wichtiger ist es, dass wir uns bei solchen Vorhaben auf einen effizienten Rechtsstaat verlassen können, der mittels sorgfältiger Prüfverfahren und schneller, klarer Rechtsprechung sowohl den Umweltschutz sichert als auch den Investitionsstandort Brandenburg stärkt. Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass dies bei uns in Brandenburg gut funktioniert.“

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg begrüßen die schnelle, klare Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Berlin-Brandenburg zum Eilantrag u.a. der Grünen Liga gegen die vorzeitige Gestattung der Waldrodung auf dem künftigen Tesla-Gelände. Dazu sagt die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg, ALEXANDRA PICHL:

„Wir freuen uns, dass es mit der Ansiedlung Teslas nun weitergehen kann. Wir Brandenburger Bündnisgrüne verstehen die Ansiedlung Teslas als große Chance für Brandenburg auf dem Weg hin zu einem Standort für moderne Mobilität und innovative Technologien. Umso wichtiger ist es, dass wir uns bei solchen Vorhaben auf einen effizienten Rechtsstaat verlassen können, der mittels sorgfältiger Prüfverfahren und schneller, klarer Rechtsprechung sowohl den Umweltschutz sichert als auch den Investitionsstandort Brandenburg stärkt. Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass dies bei uns in Brandenburg gut funktioniert.“

Kategorie

Mobilität Pressemitteilung LV Umwelt

TERMINE

Landesvorstand

Mehr

Online-VA "Grünfunk" mit Annalena und Emily

Eine Veranstaltung des Bundesverbandes. Mehr Infos gibt es hier:  https://wissenswerk.gruene.de/group/wissenswerk/home/-/artikel/u5DFhPGHusYg/14670227

Mehr

LAG Wirtschaft und Finanzen

Diesen Monat aufgrund der Feiertage abweichend am zweiten Dienstag.

Mehr