„Mehr für ein weltoffenes Havelland tun!"

Zu den Brandanschlägen auf Wohnungen von AsylbewerberInnen in Premnitz erklärt die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg Petra Budke: "Es ist erschreckend, dass es ausgerechnet im Havelland wieder einen Brandanschlag auf Unterkünfte von Geflüchteten gegeben hat. Ich bin sehr erleichtert, dass niemand verletzt worden ist. Es ist gut, dass die Polizei den Verdacht, dass die Brandstifter aus der rechten Szene des Havellands kommen, sehr ernst nimmt. Die Aktivitäten und Projekte der "Partnerschaft für Demokratie Westhavelland und Nauen" erweisen sich als unbedingt notwendig. Nun ist der neue Landrat Roger Lewandowski gefordert, mehr im Kampf gegen rechts und für ein weltoffenes Havelland zu tun." 

12.07.16 –

Kategorie

News | Pressemitteilung LV

TERMINE

LAG Kultur

LAG Kultur Zeit: 27.Mai 2024 18:30 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Beitreten Zoom Meeting [...]

Mehr

Townhall mit Annalena Baerbock, Terry Reintke, Sergey Lagodinsky

Einlass ab 17.30 Uhr. Weitere Infos zur Anmeldung folgen.

Mehr