Bündnisgrüne wählen Landesvorstand und Parteirat

14.10.23 –

Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg haben auf ihrem Landesparteitag (Landesdelegiertenkonferenz) am 14.10.2023 in der Messehalle Frankfurt (Oder) die Gremien der Landespartei turnusgemäß neu gewählt, darunter den Landesvorstand inklusive der Landesvorsitzenden und den Landesparteirat.

Alexandra Pichl (Kreisverband Potsdam-Mittelmark) und Hanna Große Holtrup (Kreisverband Potsdam) wurden dabei als Landesvorsitzende wiedergewählt. Alexandra Pichl erhielt 101 von 125 Stimmen (80,8 %), Hanna Große Holtrup wurde mit 110 von 125 Stimmen gewählt (88 %). Es gab keine Gegenkandidat*innen.


Wahlergebnisse Landesvorstand

Dem neu gewählten Landesvorstand gehören an:

  • Neu im Landesvorstand ist Beisitzer Christoph R. Alms (KV Cottbus). Er erhielt 80 Stimmen (64 %).
  • Lirije Nitaj v. Petersdorff (KV Potsdam) wurde mit 111 Stimmen (88,8%) als Beisitzerin wiedergewählt.
  • Paul-Philipp Neumann (KV Oberspreewald-Lausitz) wurde mit 94 Stimmen (75,2%) als Beisitzer wiedergewählt.
  • Schatzmeisterin Sabine Albrecht (KV Teltow-Fläming) wurde mit 119 von 123 Stimmen (96,75 %, kein*e Gegenkandidat*in) im Amt bestätigt.
  • Viviane Triems (KV Potsdam), die dem letzten Landesvorstand als Beisitzerin angehörte, wurde zur vielfaltspolitischen Sprecherin gewählt, mit 91 von 125 Stimmen (72,8 %, kein*e Gegenkandidat*in). Dieses Amt wurde auf dieser Landesdelegiertenkonferenz in Frankfurt (Oder) neu geschaffen.
  •  Die Landesvorsitzende Alexandra Pichl wurde zusätzlich als Frauenpolitische Sprecherin des Landesverbands wiedergewählt, mit 103 von 121 Stimmen (85,12%; keine Gegenkandidatin).

Alle gewählten Beisitzer*innen wurden im ersten Wahlgang gewählt. Knapp gescheitert ist Harry Hensler (KV Oder-Spree) mit seiner Bewerbung als Beisitzer für den Landesvorstand. Er erhielt 60 Stimmen (48%).

Ausgeschieden aus dem Landesvorstand ist Besitzerin Erdmute Scheufele. Sie ist nicht erneut angetreten. 


Die weiteren Gremienwahlen:

Basismitglieder Landesparteirat:

Dem neu gewählten Landesparteirat gehören an:

  • Anna Emmendörffer (KV Potsdam-Mittelmark), neu gewählt mit 82 Stimmen (70,09%)
  • Barbara Brecht-Hadraschek (KV Barnim), wiedergewählt mit 75 Stimmen (64,1%)
  • Linda Weiß (KV Oberhavel), neu gewählt mit 68 Stimmen (58,12%)

Sie setzten sich der Besetzung der Frauenplätze im ersten Wahlgang durch.

  • Ronny Böhme (KV Oder-Spree), neu gewählt mit 89 Stimmen (74,17%)
  • Anna Posenauer (KV Potsdam), neu gewählt mit 81 Stimmen (67,5%)
  • Matthias Will (KV Märkisch-Oderland), gewählt mit 80 Stimmen (66,67%)
  • David Wortmann (KV Ostprignitz-Ruppin), wiedergewählt mit 78 Stimmen (65%)
  • Rebecca-Lea Freudl (KV Potsdam), neu gewählt mit 74 Stimmen (61,67%)

Sie setzten sich bei der Besetzung der offenen Plätze im ersten Wahlgang gegen René Wendt (KV Havelland, 61 Stimmen, 50,83%) und Christian Göritz-Vorhof (KV Märkisch-Oderland, 59 Stimmen, 49,17%) durch. 

Ausgeschieden aus dem Landesparteirat sind die Basismitglieder Alena Karaschinski, Clemence Wehr, Gerd Kaufmann, Heide Schinowsky, Katharina Strauß und Stefan Rikken. Sie alle sind nicht erneut angetreten.

Dem Landesparteirat gehören die Mitglieder des Landesvorstands und acht Basismitglieder an, außerdem die beiden Vorsitzenden der Landtagsfraktion, die bündnisgrünen Landesminister*innen, die bündnisgrünen Brandenburger Abgeordneten im Deutschen Bundestag und Europäischen Parlament sowie zwei Vertreter*innen der Grünen Jugend Brandenburg.


Landesschiedsgericht

Ins Landesschiedsgericht der bündnisgrünen Partei wurden gewählt: Jörg Posse (KV Potsdam-Mittelmark) als Vorsitzender, Elise Funke (KV Frankfurt/Oder) als stellvertretende Vorsitzende sowie Katharina Strauß (KV Potsdam), Gabriele Wagner (KV Potsdam) und Mara von Streit (KV Potsdam-Mittelmark) als Beisitzerinnen.


Delegierte des Brandenburger Landesverbands in den Gremien der Bundespartei

  • Delegierte für den Diversitätsrat: Viviane Triems für den Landesvorstand und Federico Masson (KV Frankfurt (Oder)) als Basisdelegierter. (Stellvertreter für die Basis: Jürgen Brückner (KV Elbe-Elster))
  • Delegierte für den Frauenrat: Alexandra Pichl für den Landesvorstand und Steffi Bernsee (KV Barnim) als Basisdelegierte. (Stellvertreterin für die Basis: Eva Becher (KV Potsdam))
  • Delegierte für den Länderrat: Paul-Philipp Neumann für den Landesvorstand und Charlotte Unnerstall (KV Teltow-Fläming) als Basisdelegierte (Stellvertreter für die Basis: Harry Hensler (KV Oder-Spree)).


Rechnungsprüfer*innen:

Die Rechnungsprüfer*innen von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg sind für die kommenden zwei Jahre Ines Kühnel (KV Dahme Spreewald) und Stefan Faust (KV Dahme-Spreewald)
 

Kategorie

Pressemitteilung LV

TERMINE

Townhall mit Annalena Baerbock, Terry Reintke, Sergey Lagodinsky

Einlass ab 17.30 Uhr. Weitere Infos zur Anmeldung folgen.

Mehr