Zu den Ergebnissen der Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

JULIA SCHMIDT: "„Einen besseren Start ins Superwahljahr hätte es für uns Bündnisgrüne nicht geben können. Das Vertrauen in bündnisgrüne Regierungsarbeit wächst. In Baden-Württemberg wurden wir erneut klar mit der Bildung der Landesregierung beauftragt, in Rheinland-Pfalz konnten wir nach zehn Jahren an der Regierung nochmal deutlich mehr Menschen von unserer Politik überzeugen. Die beiden Landtagswahlen sind ein klares Votum für mehr Klimaschutz.“

14.03.21 –

JULIA SCHMIDT, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg, sagt zu den Ergebnissen der Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz: „Einen besseren Start ins Superwahljahr hätte es für uns Bündnisgrüne nicht geben können. Das Vertrauen in bündnisgrüne Regierungsarbeit wächst. In Baden-Württemberg wurden wir erneut klar mit der Bildung der Landesregierung beauftragt, in Rheinland-Pfalz konnten wir nach fünf Jahren an der Regierung nochmal deutlich mehr Menschen von unserer Politik überzeugen. Wenn sich die Prognose in Baden-Württemberg bestätigt, dann steuern wir Bündnisgrüne dort auf das historisch beste Ergebnis zu. Die beiden Landtagswahlen sind ein klares Votum für mehr Klimaschutz.“

Kategorie

Pressemitteilung LV

TERMINE

LAG Kultur

LAG Kultur Zeit: 27.Mai 2024 18:30 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Beitreten Zoom Meeting [...]

Mehr

Townhall mit Annalena Baerbock, Terry Reintke, Sergey Lagodinsky

Einlass ab 17.30 Uhr. Weitere Infos zur Anmeldung folgen.

Mehr