Keine Kompromisse in der Gleichstellung

Der alljährlich am 01. März stattfindende „Zero Discrimination Day“ der UN-Organisation UNAIDS steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Kampfs gegen Diskriminierung von Frauen und Mädchen. Anlässlich des Aktionstags sagt die Landesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg, ALEXANDRA PICHL: „Noch immer wird die Verantwortung für Diskriminierung in den meisten Fällen den Opfern der Diskriminierung zugeschrieben. So ist es auch bei Mädchen und Frauen, die aufgrund ihres Geschlechtes diskriminiert werden. Nicht sie müssen sich ändern, sondern die, von denen die Diskriminierung ausgeht. Das sind unter anderem die gesellschaftlichen Strukturen in der Arbeitswelt, im öffentlichen Dienst und nicht zuletzt in der Politik. Wir fordern: Keine Kompromisse in der Gleichstellung!“

Der alljährlich am 01. März stattfindende „Zero Discrimination Day“ der UN-Organisation UNAIDS steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Kampfs gegen Diskriminierung von Frauen und Mädchen. Anlässlich des Aktionstags sagt die Landesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg, ALEXANDRA PICHL: „Noch immer wird die Verantwortung für Diskriminierung in den meisten Fällen den Opfern der Diskriminierung zugeschrieben. So ist es auch bei Mädchen und Frauen, die aufgrund ihres Geschlechtes diskriminiert werden. Nicht sie müssen sich ändern, sondern die, von denen die Diskriminierung ausgeht. Das sind unter anderem die gesellschaftlichen Strukturen in der Arbeitswelt, im öffentlichen Dienst und nicht zuletzt in der Politik. Wir fordern: Keine Kompromisse in der Gleichstellung!“

Ab dem 04. März findet die 30. Brandenburgische Frauenwoche unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ statt. Auch die Brandenburger Bündnisgrünen beteiligen sich mit mehreren Aktionen:

  • Am Mittwoch, 04.03. nehmen die frauenpolitische Sprecherin und Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg, Alexandra Pichl sowie Frauenministerin Ursula Nonnemacher an der Auftaktveranstaltung der Brandenburgischen Frauenwoche in Potsdam teil (10 Uhr, Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam).
  • Am Samstag, 07.03. startet das diesjährige Frauenmentoringprogramm von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg.
  • Am Montag, 09.03. veranstaltet das Oranienburger Wahlkreisbüro der MdL Thomas von Gizycki und Heiner Klemp die Podiumsdiskussion „Politik Macht Strukturen – verändern wir sie!“ zur politischen Teilhabe von Frauen. Es diskutieren Ines Hübner (Bürgermeisterin von Velten, SPD), Christiane Bonk (Gleichstellungsbeauftragte in Oranienburg), Julia Schmidt (Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen), Carla Kniestedt und Thomas von Gizycki (Landtagsabgeordnete, Bündnis 90/Die Grünen). (19 Uhr, Kaffeetante im Oranienwerk, Kremmener Straße 43, Oranienburg)

Kategorie

Frauen | Pressemitteilung LV

TERMINE

LAG Kultur

LAG Kultur Zeit: 27.Mai 2024 18:30 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Beitreten Zoom Meeting [...]

Mehr

Townhall mit Annalena Baerbock, Terry Reintke, Sergey Lagodinsky

Einlass ab 17.30 Uhr. Weitere Infos zur Anmeldung folgen.

Mehr