"Rettet Brandenburgs Alleen" - Unterschriftenaktion erfolgreich zu Ende gegangen

Mit 23.0000 gesammelten Unterschriften hat die Volksinitiative "Rettet Brandenburgs Alleen" ihre Unterschriftenaktion erfolgreich beendet. Cornelia Behm, bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Alleenschutzgemeinschaft e.V. (ASG), freut sich außerordentlich , dass sich so viele Menschen in Brandenburg zum Schutz der Alleen bekannt haben. Die Unterschriften werden heute im Landtag übergeben.

Anlässlich der Unterschriftenübergabe der Initiative "Rettet Brandenburgs Alleen" erklärt Cornelia Behm, Vorsitzende der Alleenschutzgemeinschaft e.V. (ASG) und Brandenburger Bundestagsabgeordnete:

"Ich freue mich außerordentlich, dass sich so viele Menschen in Brandenburg mit ihrer Unterschrift zum Schutz der Alleen bekannt haben. Nun ist die Landesregierung aufgefordert, verbindliche Regelungen zum Schutz und zur Entwicklung der Alleen zu erlassen, die deutlich über die seit 2007 gültige "Konzeption zur Entwicklung von Alleen an Bundes- und Landesstraßen in Brandenburg" hinausgehen. Gleichzeitig muss versucht werden, die Bürgerinnen und Bürger auch langfristig in den Erhalt der Alleen mit einzubeziehen. Gerade in diesem extrem heißen Sommer sind unzählige Bäume nicht ausreichend gewässert worden und junge Bäume wieder abgestorben. Es reicht also nicht allein, die Bäume zu pflanzen. Genauso wichtig ist die langfristig gesicherte Pflege", sagt die Abgeordnete.

Kategorie

Pressemitteilung Cornelia Behm Umwelt

TERMINE

Landesvorstand

Mehr

Online-VA "Grünfunk" mit Annalena und Emily

Eine Veranstaltung des Bundesverbandes. Mehr Infos gibt es hier:  https://wissenswerk.gruene.de/group/wissenswerk/home/-/artikel/u5DFhPGHusYg/14670227

Mehr

LAG Wirtschaft und Finanzen

Diesen Monat aufgrund der Feiertage abweichend am zweiten Dienstag.

Mehr