Umstellungsprämie für den Ökolandbau - Ausgang ungewiss

Als "einen Schritt in die richtige Richtung" bezeichnet Cornelia Behm, Brandenburger Bundestagsabgeordnete (Bündnis 90/ Die Grünen), die Ankündigung des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL), ab 2014 eine Prämie für die landwirtschaftlichen Betriebe zu gewähren, die auf ökologische Landwirtschaft umstellen.



Als "einen Schritt in die richtige Richtung" bezeichnet Cornelia Behm, Brandenburger Bundestagsabgeordnete (Bündnis 90/ Die Grünen), die Ankündigung des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL), ab 2014 eine Prämie für die landwirtschaftlichen Betriebe zu
gewähren, die auf ökologische Landwirtschaft umstellen.

"Endlich bewegt sich die Landesregierung. Das ist ein Signal, auf das die märkische Öko-Branche schon zu lange warten musste.", so Behm. Gleichzeitig warnt die Abgeordnete für verfrühtem Jubel: "Solange sich die Aussagen des Ministeriums nur auf die Übergangsphase von 2014 bis zum Beginn der neuen EU-Förderperiode beziehen und die Höhe der Umstellungsprämie noch nicht bekannt ist, gilt es abzuwarten. Ich erwarte, dass Minister Vogelsänger bald weitere Informationen veröffentlicht, damit die Branche weiß, woran sie ist."

Kategorie

Landwirtschaft Pressemitteilung Cornelia Behm

TERMINE

Landesvorstand

Mehr

Online-VA "Grünfunk" mit Annalena und Emily

Eine Veranstaltung des Bundesverbandes. Mehr Infos gibt es hier:  https://wissenswerk.gruene.de/group/wissenswerk/home/-/artikel/u5DFhPGHusYg/14670227

Mehr

LAG Wirtschaft und Finanzen

Diesen Monat aufgrund der Feiertage abweichend am zweiten Dienstag.

Mehr