Brandenburg bekommt einen Rettungsschirm in der Energiekrise. Dazu will die Koalition die Notlage erklären. So kann mit 2 Mrd. € im Rücken ein Brandenburg-Paket für weitere Entlastungen geschnürt werden.

Unsere Koalition entlastet Familien, stärkt die sozialen Auffangnetze und stützt Unternehmen. Wir schieben die Transformation an, damit unsere Energieversorgung unabhängig und nachhaltig wird. Zusammen mit den direkten Hilfen entlastet das die Menschen dauerhaft im Geldbeutel. Die konkrete Ausgestaltung des Rettungsschirms erfolgt in enger Abstimmung auf die Entlastungspakete der Bundesregierung.

Den Koalitionsbeschluss könnt Ihr hier herunterladen.

TERMINE

Gesprächsrunde: Migration und Integration in Europa und in den Kommunen

"MIGRATION UND INTEGRATION IN EUROPA UND IN DEN KOMMUNEN" GESPRÄCHSRUNDE im LADENLOKAL des KV Potsdam BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit Erik Marquardt, MdEP Dr. Amanda [...]

Mehr

LAG Kultur

LAG Kultur Zeit: 27.Mai 2024 18:30 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Beitreten Zoom Meeting [...]

Mehr