Frische Ideen, starkes Handeln

Das war die grüne Sommerkonferenz 2022

Grüne*r sein in 2022 heißt: Mit sich ringen, alte Überzeugungen überprüfen und oft schwere Entscheidungen treffen müssen. Nirgendwo zeigte sich das deutlicher als in unserer Townhall-Runde mit Toni Hofreiter auf unserer Sommerkonferenz am 18. Juni. Die Basis stellte Toni Fragen zur Unterstützung der Ukraine, zum Sondervermögen für die Bundeswehr und zur Energieversorgung. Doch gab es vor allem Zustimmung, wenn Toni erklärte, dass unser Engagement in der Ukraine ein Engagement für Menschenrechte und Demokratie ist. Und auch die nötige Modernisierung der Bundeswehr werde man kritisch und mit hohen Ansprüchen an Transparenz begleiten.

Anschließend ging die größte Sommerkonferenz, die wir je veranstaltet haben, in die Arbeitsphase: In 20 Workshops und Schulungen wurde von der Energiewende in Kommunen, über den Pakt für Pflege bis zu Radschnellwegen alles diskutiert, was Brandenburg aktuell beschäftigt.

Wir haben viel zugehört, Ergebnisse festgehalten und werden viel von Eurem Input in unsere Arbeit mitnehmen.

TERMINE

Online Seminar. Wie finanziert sich eine Gemeinde?

Veranstaltung der GBK mit Wolfgang Pohl, HuashaltsexperteAnmeldung unter https://www.gbk-brandenburg.de/anmeldung-zum-seminar/

Mehr

LAG Bildung

Thema Inklusion

Mehr