Bündnisgrüne Arbeit durch Brandenburg-Trend bestätigt

11.04.24 –

Zum aktuellen Brandenburg-Trend des Instituts Infratest dimap für den rbb sagt Antje Töpfer Spitzenkandidatin der Brandenburger Bündnisgrünen für die Landtagswahl:

„Allein seit Jahresbeginn konnten wir 250 neue Mitglieder gewinnen, dazu kommen stabile Umfrageergebnisse. Das bestätigt unsere Arbeit als Bündnisgrüne im Land. Wir sind ein fester Anker in der Brandenburger Politik, wenn um es Zuverlässigkeit und Vertrauen geht. Die Bündnisgrünen stehen für einen sozial-gerechten Kurs, der Ökonomie und Ökologie zusammendenkt, und vor allem die Menschen im Land mitnimmt.

Unsere Erfolge in der aktuellen Legislaturperiode zeigen, dass wir Verantwortung übernehmen, zusammenarbeiten können und Ergebnisse liefern. Mit dem Solareuro, dem Klimaplan, dem Pakt für Pflege, oder die Sicherung von Krankenhäusern haben wir entscheidende Weichen für die Zukunft des Landes gestellt.

Wir wollen noch mehr umsetzen. Brandenburg braucht eine Mobilitätsgarantie, mit der – egal wo – mindestens einmal pro Stunde der ÖPNV fährt. Krankenhausstandorte müssen als Gesundheitsstandorte erhalten bleiben. Da wird es mit uns keine Debatte geben. Zudem wollen wir dafür sorgen, dass öffentliche Krankenhäuser in Brandenburg nicht privatisiert werden. Gesundheitliche Versorgung muss immer dem Gemeinwohl verpflichtet sein.  Auch sollen Bürgerinnen und Bürger dank eines Bürgerenergiegesetzes direkt vom Ausbau der Erneuerbaren Energien profitieren. Nicht wie bei der Kohle, wo Gewinne ins Ausland abfließen und wir bleiben auf den Schäden sitzen.

Lauter Populismus ist nicht unser Politikstil. Wer laut schreit und vermeintlich einfache Lösungen anbietet, hat nicht automatisch Recht. Das erkennen immer mehr Menschen im Land. Lagen unsere Mitgliedszahlen bei der letzten Wahl im Jahr 2019 noch bei 1503, sind wir heute bei 2865.

Nur mit starken Bündnisgrünen soziale und nachhaltige Zukunftspolitik für die Menschen in Brandenburg geben.“

Mehr anzeigen

TERMINE

LAG Kultur

LAG Kultur Zeit: 27.Mai 2024 18:30 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Beitreten Zoom Meeting [...]

Mehr

Townhall mit Annalena Baerbock, Terry Reintke, Sergey Lagodinsky

Einlass ab 17.30 Uhr. Weitere Infos zur Anmeldung folgen.

Mehr